Autor Thema: Wie viele Stunden muss ich mit dem Studium pro Woche kalkulieren?  (Gelesen 324 mal)

Offline Renate Stieger

  • Administrator
  • Member
  • *****
  • Beiträge: 111
  • Karma: +1/-0
Wie viele Stunden muss ich mit dem Studium pro Woche kalkulieren?
« am: Juni 19, 2017, 05:12:20 Nachmittag »
Eine Frage, die immer wieder mal gestellt wird:

Der work load (die Arbeitsbelastung) im MBA beträgt 90 ECTS. Ein Credit-Point wird im österreichischen Studienrecht mit 25 Stunden gewertet.
Das bedeutet, dass für den MBA (ohne Anrechnungen) durchschnittlich 2.250 Stunden Arbeitsbelastung (Kontaktzeit, Selbststudium) nötig sind.

Die Mindeststudiendauer beträgt 3 Semester, also etwa 75 Wochen und verlangt dann 30 Stunden pro Woche an Aufwand. Wir rechnen bei Berufstätigen mit 4 Semestern, also rund 100 Wochen und sind dann bei 22 Stunden pro Woche.

Anrechnungen reduzieren den work load natürlich deutlich.

Kann das Anrechnungsmaximum von 30 ECTS ausgeschöpft werden, reduziert sich der work load auf 60 ECTS = 1.500 Stunden und sind das dann bei 3 Semestern dann 20 Stunden pro Woche.

Wie gesagt, das sind die gesetzlich vermuteten Durchschnittsbelastungen und diese können bei jeder Studierenden, jedem Studierenden individuell anders sein. Und es besteht ja auch die Möglichkeit die Studiendauer zu verlängern, wenn Mann/Frau sich etwas länger Zeit geben möchte für die Prüfungsvorbereitung.
R. Stieger, ASAS