Fernstudium Forum

ALLGEMEINES => Begriffs-Wiki => BWL => Thema gestartet von: ASAS am November 15, 2017, 12:57:17 Nachmittag

Titel: Die Prinzipal-Agent-Theorie. Das Prinzipal-Agent-Modell.
Beitrag von: ASAS am November 15, 2017, 12:57:17 Nachmittag
Die Prinzipal-Agent-Theorie erklärt von Prof. Dr. Martin Stieger.
www.asasonline.com

Die Prinzipal-Agent-Theorie nimmt an, dass der Auftraggeber (Prinzipal) und der Auftragnehmer (Agent) asymmetrisch informiert sind. Die Informationsasymmetrie kann bis zum Marktversagen führen. Durch geeignete Formen der Vertragsgestaltung kann dies teilweise überwunden werden.

http://www.youtube.com/watch?v=HZ1GCeJaPbc