Autor Thema: Gibt es Druckvorgaben für die Masterarbeit?  (Gelesen 1123 mal)

Offline Sigrid Neustifter

  • Studienservice
  • Member
  • *****
  • Beiträge: 57
  • Karma: +1/-0
Gibt es Druckvorgaben für die Masterarbeit?
« am: Februar 15, 2016, 02:33:54 Nachmittag »
Die Masterarbeit darf erst nach diesbezüglicher Freigabe durch das Studienservice gebunden werden.


Die Druckvorgaben für die Masterarbeit gestalten sich wie folgt:


  • Buchbindung mit festem Bucheinband (verhindert, dass das Exemplar bei mehrmaliger Ansicht zerfällt)
  • Auf dem Buchrücken steht Ihr Name: "Nachname, Vorname"
  • Auf der Vorderseite reicht „MASTERARBEIT“; Es kann dort auch zusätzlich der Titel der Arbeit angeführt werden.
  • Die Rückseite der Arbeit bleibt frei.
  • Die Farbe des Einbandes können Sie frei wählen.
  • Einseitig drucken.
  • Eigenhändige Unterschrift der eidesstattlichen Erklärung bitte nicht vergessen!


Mit freundlichen Grüßen
Ihr ASAS Studienservice

Offline Sigrid Neustifter

  • Studienservice
  • Member
  • *****
  • Beiträge: 57
  • Karma: +1/-0
Re: Gibt es Druckvorgaben für die Masterarbeit?
« Antwort #1 am: Juni 22, 2016, 09:04:17 Vormittag »
Werte Studierende!

Seit 21.6.2016 hat die ASAS (in Kooperation mit dem AIM der FH-Burgenland) neue Richtlinien für das Binden der Masterarbeit:

AB SOFORT ist die Abgabe in gebundener Form an das Studienservice in Wels nicht mehr vorgeschrieben. Eine Abgabe in PDF-Version genügt.


Ablauf zusammengefasst:

  • Die finale Version der Masterarbeit ist nach Freigabe durch die Betreuerin/den Betreuer in PDF-Version an das Studienservice unter study@asasonline.com zu senden. Hierzu muss am Deckblatt das entsprechende Datum (Datum des Einreichens) eingetragen sowie bei der eidesstattlichen Erklärung eine (gescannte) handschriftliche Unterschrift des Kandidaten abgebildet werden.
  • Die finale Version der Masterarbeit wird einer Plagiatsüberprüfung zugeführt.
  • Der Student/die Studentin wird über das Ergebnis der Plagiatsüberprüfung informiert.
  • Der Betreuer/die Betreuerin erhält die Freigabe zur Benotung.
  • Die Masterarbeit wird zur Zweitbegutachtung der Lehrgangsleiterin vorgelegt.
  • Der Student wird über die Note der Masterarbeit informiert.
  • Wünscht die Betreuerin/der Betreuer eine gebundene Version der Masterarbeit, ist ihr/ihm eine solche zu übermitteln.
  • Sind neben der Masterarbeit auch schon alle Prüfungen abgelegt worden und somit der MBA-Lehrgang abgeschlossen, werden die Zeugnisse erstellt und dem Absolventen/der Absolventin per Post übermittelt.
  • Der Absolvent/die Absolventin erhält eine Einladung zu einer Abschlussfeier im Schloss Esterházy in Eisenstadt.


Mit freundlichen Grüßen

Mag. Sigrid Neustifter
ASAS Studienservice