Autor Thema: Seminararbeit wissenschaftliches Arbeiten  (Gelesen 7350 mal)

Offline Markus

  • Mitglied
  • Member
  • ***
  • Beiträge: 81
  • Karma: +2/-0
Re: Seminararbeit wissenschaftliches Arbeiten
« Antwort #15 am: November 17, 2016, 09:09:14 Vormittag »
Hallo Tina,

ja wahrscheinlich machst du dir zu viele Gedanken. Eine Zusammenfassung sollte reichen, in der du aber sowohl die Judikatur als auch die Lehre berücksichtigen sollst.
Beispiel: Im § "xy" steht ..., dann suchst du dir einige Kommentare zu diesem Gesetz und anschließend schaust du, wie dieses Gesetz in die Praxis umgesetzt wird, ggf. Präzedenzfall oder dergleichen. Also alles raussuchen, was du zu dem § findest und dann gegenüberstellen.
PS: Auf jeden Fall die Quellenangaben nicht vergessen!  ;)

LG Markus

Offline TaGe

  • Mitglied
  • Member
  • **
  • Beiträge: 10
  • Karma: +0/-0
Re: Seminararbeit wissenschaftliches Arbeiten
« Antwort #16 am: November 18, 2016, 02:20:03 Nachmittag »
Hallo Tina,
ich schreibe auch gerade an meiner Seminararbeit. Bis wann hast du Abgabetermin bzw. upload Termin?
Bin auch aus Graz u. wenn du willst könnten wir uns austauschen. lg Tanja

Offline TinaFellner

  • Mitglied
  • Member
  • **
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-0
Re: Seminararbeit wissenschaftliches Arbeiten
« Antwort #17 am: November 18, 2016, 02:31:16 Nachmittag »
Hallo Markus,

danke für die Tipps.
Ich habe am Mittwoch abgegeben und hoffe, dass meine Arbeit entsprochen hat.
War ziemlich hart das so wissenschaftlich zu erarbeiten, weil ich witzigerweise aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit schon total viel mit genau dem einen Paragraphen zu tun hatte.

Auch, wenn es nicht gereicht hat, war es einmal der perfekte Einstig ins Studium, weil ich damit den Umfang der Arbeiten auch einmal erleben konnte...

Danke euch für die Hilfe!

lg
Tina

Offline Alfons

  • Mitglied
  • Member
  • **
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
Re: Seminararbeit wissenschaftliches Arbeiten
« Antwort #18 am: Januar 04, 2017, 06:46:37 Nachmittag »
Ich bin neu hier, und habe gestern 3.1.17 mit dem Studienbrief "wissenschaftlichen Arbeiten" begonnen.

Insgesamt sind es ja 101 Seiten, vielen Definitionen und Begriffe. Wie kann ich mich beim Lesen auf die Seminararbeit vorbereiten. Mir fehlen teilweise Beispiele im Skript. Beim Lesen fallen wir hierzu keine konkreten Fragen ein, die in einer Seminararbeit hierzu gestellt werden könnten.

Wie seid ihr vorgegangen?
Wo gibt es Vorbereitungsfragen mit Lösungsbeispielen?
Wie viele Stunden muss man sich in etwa vorbereiten, um die Seminararbeit anzufordern (wichtig für meine Urlaubsplanung)?
Danke
Alfons



Offline PetraMayr

  • Mitglied
  • Member
  • **
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
Re: Seminararbeit wissenschaftliches Arbeiten
« Antwort #19 am: Januar 04, 2017, 09:39:10 Nachmittag »
Hallo Alfons,
Ich habe meine Prüfung aus Wissenschaftliche Arbeit letztes Jahr im Oktober gemacht.
Von Fragen mit Lösungsmöglichkeiten ist mir nichts bekannt.
Bei den einzelnen Kapiteln sind Übungsaufgaben dabei;
z.B. "Werteurteile in der Wissenschaft, Max Weber...."
Schreiben Sie zu diesem Thema eine 5-seitige Abhandlung" oder
"Verfassen Sie zu § 1327 ABGB eine Zusammenfassung...."
Daran kann man sich gut orientieren.

Die Aufgaben bei mir waren ganz unterschiedlich, von wenig aufwendig bis sehr aufwendig. Ich hatte insgesamt 8 Fragen - tlw. sehr viel Zeitaufwand geht fürs Recherchieren/Literatursuche/Bibliothek darauf. Beim Beantworten der fragen kommt es hauptsächlich auf das Verstehen der Inhalte an, weniger auf Detailwissen.
Diese 14 Tage vor der Abgabe waren für mich sehr intensiv. Ich habe praktisch jeden Tage daran gearbeitet. Du solltest dir auch für Formatieren, Gliederung einiges an Zeit einplanen, da auch die Form beurteilt wird.
Bei den Zitierregeln hatte ich schon Vorkenntnisse, da ich bereits einmal eine Dilplomarbeit verfasst habe.
Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.
Alles Gute für deine Arbeit.
Liebe Grüße
Petra 
Petra Mayr

Offline Markus

  • Mitglied
  • Member
  • ***
  • Beiträge: 81
  • Karma: +2/-0
Re: Seminararbeit wissenschaftliches Arbeiten
« Antwort #20 am: Januar 05, 2017, 12:26:02 Nachmittag »
Hallo Alfons,

ich kann mich Petra nur anschließen, schau dir auf jeden Fall die Übungsaufgaben aus dem Skript an und versuche diese für dich selber zu lösen - aber nicht nur gedanklich sondern auch schriftlich. So bekommst du ein gutes Gefühl dafür, wie viel Zeit du tatsächlich in der Prüfung einplanen solltest!
Solltest du dir bei einer Lösung unsicher sein hilft dir bestimmt der Studienservice weiter.

Wichtig ist auch die korrekte Zitation laut Aufgabenstellung. Achte auch darauf, dass es bei den einzelnen Prüfungsfragen unterschiedliche Anforderungen gibt, beispielsweise bei Frage 1 "Zitation im Text" und bei Frage 2 "Zitation als Fußnote" (oder so ähnlich).

Zur Vorbereitungszeit kann ich dir nicht viel empfehlen, dass hängt davon ab wie sicher du dich fühlst. Bei den Seminararbeiten ist aber eher das Verstehen wichtig, nicht wie bei den Online-Klausuren das Auswendiglernen. Wenn ich mich recht erinnere hatte ich damals das Skript ein Mal gelesen und die Übungsfragen beantwortet, dann habe ich die Prüfungsfragen ohne weitere Vorbereitung angefordert...

Viel Erfolg bei deiner Seminararbeit!  :)

Markus

Offline Sigrid Neustifter

  • Studienservice
  • Member
  • *****
  • Beiträge: 57
  • Karma: +1/-0
Re: Seminararbeit wissenschaftliches Arbeiten
« Antwort #21 am: Januar 09, 2017, 01:00:23 Nachmittag »
Liebe Tina!

Bei dieser Frage geht es darum, den Zweck des Paragraphen zu erläutern, eventuelle Problematiken bei der Auslegung anzusprechen und hierbei die Judikatur sinnvoll einfließen zu lassen, sodass schlussendlich ein nachvollziehbarer Text entsteht.

dh: Definition der Schlüsselbegriffe, Vornahme einer selbständigen Sinn-Interpretation der Regelung unter Beachtung des systematischen Zusammenhanges (Einordnung der Regelung im Gesetz) sowie der Judikatur und Lehre.

lg
Sigrid Neustifter


Offline cico1

  • Mitglied
  • Member
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Re: Seminararbeit wissenschaftliches Arbeiten
« Antwort #22 am: März 24, 2017, 02:47:02 Nachmittag »
Hallo! Sollte ich die Seminararbeit "Wissenschaftliches Arbeiten" mit einem Literaturverzeichnis versehen, ....wie im Seminartemplate ersichtlich? LG Christian

Offline PetraMayr

  • Mitglied
  • Member
  • **
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
Re: Seminararbeit wissenschaftliches Arbeiten
« Antwort #23 am: März 24, 2017, 09:11:25 Nachmittag »
Hallo Christian,

Ja. Literaturverzeichnis ist meines Wissens erforderlich.
Ich habe bei meiner Arbeit eines erstellt.

LG Petra
Petra Mayr

Offline Markus

  • Mitglied
  • Member
  • ***
  • Beiträge: 81
  • Karma: +2/-0
Re: Seminararbeit wissenschaftliches Arbeiten
« Antwort #24 am: März 25, 2017, 08:25:08 Vormittag »
Hallo Christian,

ja ein Literaturverzeichnis ist auf jeden Fall erforderlich, ansonsten ist es keine "wissenschaftliche Ausarbeitung"!  :o
Tipp 1: Du solltest dir für alle Seminararbeiten eine gute Vorlage erstellen (oder ins Download-Verzeichnis schauen). Diese Vorlage mit automatischer Fußnoten-Generierung usw. kannst du dann immer wieder verwenden, mit etwas Modifikation dann später auch für deine Masterarbeit. Das erspart dir viel Zeit wenn es mal soweit ist, und du kannst dich aufs Wesentliche konzentrieren.
Tipp 2: Nicht nur an das Literaturverzeichnis denken, auch beispielsweise an das Abbildungs- und Tabellenverzeichnis mit den entsprechenden Unter- bzw. Überschriften im Text.

Viel Erfolg!  :D

Markus

Offline Alfons

  • Mitglied
  • Member
  • **
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
Re: Seminararbeit wissenschaftliches Arbeiten
« Antwort #25 am: März 26, 2017, 10:57:10 Nachmittag »
Hallo,

ich werde in ca. 2 Wochen mit meiner ersten Seminararbeit beginnen. Habe nun alle Aktivity angesehen und überwiegend bearbeitet.

Wo würdet Ihr den Schwerpunkt hier setzen?

Danke

Alfons

Offline TaGe

  • Mitglied
  • Member
  • **
  • Beiträge: 10
  • Karma: +0/-0
Re: Seminararbeit wissenschaftliches Arbeiten
« Antwort #26 am: März 27, 2017, 08:57:04 Vormittag »
Lieber Alfons,
du kannst eigentlich keinen Schwerpunkt setzen, zumindest nicht in Bezug auf die Themen. Ich kann dir nur den Tipp geben, dich mit den Zitationsregeln auseinanderzusetzen. Bearbeite die Fragen so gut wie möglich und halte sämtliche Zitationsregeln ein. In den Angaben findest du immer Hinweise wie etw. zu zitieren ist. Vergiss nicht auf ein Inhalts-, Abbildungs-, Literaturverzeichnis und ev. Webliographie. Dann einfach Augen zu und durch ;) lg Tanja

Offline HM_Reisinger

  • Mitglied
  • Member
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Re: Seminararbeit wissenschaftliches Arbeiten
« Antwort #27 am: März 27, 2017, 11:00:58 Vormittag »
Ich versuche gerade Recherchen zu Plagiatsfällen zu suchen - bräuchte hier dringend einen Tipp - entweder sie sind so komplex, dass ich den Text gar nicht verstehe, oder ich finde zur Artikel zum Problem des Plagiats

Wie seit ihr dies Problem angegangen?

DANKE

Offline cico1

  • Mitglied
  • Member
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Re: Seminararbeit wissenschaftliches Arbeiten
« Antwort #28 am: März 27, 2017, 11:17:38 Vormittag »
Danke für die Antworten!  :)

Offline Alfons

  • Mitglied
  • Member
  • **
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
Re: Seminararbeit wissenschaftliches Arbeiten
« Antwort #29 am: April 10, 2017, 08:25:22 Vormittag »
Hallo,

ich werde Morgen mit der Seminararbeit Wissenschaftliches Arbeiten beginnen.

Wie viele Seiten habt Ihr für eine gute/sehr gute  Note so geschrieben?

Dient so zur orientierung, Danke.