Autor Thema: ECTS aus einem Expertenlehrgang oder MBA der Weiterbildung für Regelstudien nutzen!  (Gelesen 329 mal)

Offline ASAS

  • Administrator
  • Member
  • *****
  • Beiträge: 76
  • Karma: +0/-0
ECTS aus einem Expertenlehrgang oder MBA der Weiterbildung für Regelstudien nutzen!

Österreichische Universitäten und Fachhochschulen, auch einige Pädagogische Hochschulen, bieten selbst oder in Kooperationen Weiterbildungslehrgänge (Abschluss mit Experten- oder Mastergraden) an. In diesen Weiterbildungsstudien (die Lehrgangsteilnehmer sind a.o. Studierende) werden ECTS verliehen und können diese natürlich auch für Regelstudien genutzt werden. Da nach einem Mastergrad der Weiterbildung seit 2013 nicht mehr promoviert werden kann, überlegen viele MBA-AbsolventInnen ein konsekutives Bachelor- bzw. Masterstudium zu absolvieren. Da oft berufstätig vorzugsweise im Fernstudium und in deutscher Sprache.  Es gibt einige recht interessante side-grade-Angebote von Hochschulen, die ECTS aus den Experten- und Mastergraden anrechnen und auch die Studiengebühren entsprechend reduzieren. Bei Interesse können wir Ihnen gerne maßgeschneiderte Angebote erstellen. Infos anfordern unter  info@asasonline.com  

Source: ECTS aus einem Expertenlehrgang oder MBA der Weiterbildung für Regelstudien nutzen!