Autor Thema: Mit dem Meister zum Master (MBA)  (Gelesen 506 mal)

Offline ASAS

  • Administrator
  • Member
  • *****
  • Beiträge: 76
  • Karma: +0/-0
Mit dem Meister zum Master (MBA)
« am: August 31, 2017, 07:05:17 Nachmittag »
Mit dem Meister zum Master (MBA)

Mit der erfolgreichen Meister- oder Befähigungsprüfung zum MBA – auch in Fernlehre und ohne Matura (Abitur) möglich.Der Deutsche Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen https://www.dqr.de  - ein Instrument zur Einordnung der Qualifikationen des deutschen Bildungssystems – weist dem Meister, der Meisterin das DQR-/EQR-Niveau 6 zu (was dem Bachelorniveau entspricht).Auch in Österreich sieht man das so und werden die Meister- und Befähigungsprüfungen dem EQR-Niveau 6 zugeordnet (werden).Bisher vorgenommene Zuordnungen:https://www.qualifikationsregister.at/public/NQR-ZuordnungenInfos zu den einzelnen Niveaustufen:https://ec.europa.eu/ploteus/sites/eac-eqf/files/leaflet_de.pdfMeisterprüfungen und Befähigungsprüfungen sind in Verantwortung des BMWFW (Wirtschaftsministerium, https://www.bmwfw.gv.at/)  in der Gewerbeordnung vorgesehen, sie stellen Zugangsmöglichkeiten zu einem reglementierten Gewerbe dar.Die Prüfungsinhalte werden durch Verordnungen der zuständigen Fachorganisationen der WKÖ festgelegt (§ 21 Abs. 4, § 22 Abs. 1 GewO 1994; BGBl.Nr. 194/1994), z.B. Befähigungsprüfungsordnungen für Baumeister/Baumeisterin oder Ingenieurbüros (Beratende Ingenieur/innen); Meisterprüfungsordnung für Heizungstechnik; ....Die österreichischen Lehrgänge der Weiterbildung bieten nun die Möglichkeit die Qualifikation Meisterprüfung für den Zugang zu einem Mastergrad der Weiterbildung zu nutzen und auf Grundlage einer erfolgreich absolvierten Meisterprüfung dieZulassung zum Masterstudium auch ohne Matura auszusprechen.Die Fachhochschule Burgenland geht hier mustergültig voran und können die im AIM Austrian Institute of Management – einer 100 %igen Tochter der Fachhochschule Burgenland – zusammengefassten Lehrgänge der Weiterbildung auch ohne Matura nach erfolgreich absolvierter Meisterprüfung begonnen werden.Der MBA General Management Executive kann dabei völlig zeit- und ortsunabhängig und in 10 Vertiefungen – also sehr gut auch neben Beruf und Familie - absolviert werden.Infos: http://asasonline.com/fernstudium/mba-general-management.html  Auch ein Regelstudium ohne Matura aber mit Meisterprüfung ist in Deutschland und Österreich (an Fachhochschulen) möglich.Ein Beispiel?Der Bachelor in BWL (im Fernstudium) der Hochschule Allensbach – Allensbach University, Konstanz:https://www.allensbach-hochschule.de/study-programs/bachelor-programsFür weitere Rückfragen und Informationen genügt ein Mail an info@asasonline.com

Source: Mit dem Meister zum Master (MBA)