Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
StudyGroup / VWL
« Letzter Beitrag von alexandra.hanischlaeger am Juli 02, 2019, 04:23:36 Nachmittag »
Liebe Kollegen,

in der Musterprüfung zu VWL, die man unter "Studieninfo" findet, ist folgendes Beispiel gegeben:

Gegeben seien folgende Nachfrage- und Angebotsfunktion:
XN = 20 – 2 p xA = -4 + p

Prüfen Sie folgende Aussagen und beurteilen Sie, ob die Aussage wahr oder falsch
ist. Im Falle einer falschen Aussage stellen Sie diese bitte richtig.

(3) Wenn sich die Nachfragekurve aufgrund von Einkommenssteigerungen um 5
Einheiten parallel nach oben verschiebt, beträgt der neue Gleichgewichtspreis P*
= 12

Lösung:
(3) Der neue Gleichgewichtspreis ergibt sich aus 30 – 2p = - 4 + p, mit p* = 11,33



Kann mir bitte jemand erklären, warum sich der Gleichgewichtspreis aus 30 - 2p = -4p + p ergibt, wenn sich die Nachfragekurve um 5 Einheiten verschiebt? Warum nicht 25 - 2p = -4p + p ??? Hat da von euch schon jemand den Durchblick?

Besten Dank
Alexandra
2
StudyGroup / Wissenschaftliches Arbeiten - INTERVIEWDURCHFÜHRUNG/AUFZEICHNUNG
« Letzter Beitrag von Rita Maria am Juni 12, 2019, 10:19:56 Vormittag »
Hallo!

Ich brauche bitte Hilfe. Ich hab meine Seminararbeit bekommen für Wissenschaftliches Arbeiten. Da gibt es einen Punkt mit Interviewdurchführung/Aufzeichnung mit der Voraussetzung max. Länge 30 Minuten.

Wie soll das hochladen funktionieren (ich kann nur eine pdf. hochladen) oder muss ich es nicht hochladen? Wie kann ich diese Frage dann beantworten?

Bitte um Hilfe.

Danke und LG,
Rita
3
StudyGroup / Re: VWL Lerngruppe
« Letzter Beitrag von HMH76 am Juni 11, 2019, 09:36:16 Nachmittag »
Liebe MitstudentInnen,

VWL habe ich so in der Form noch nicht gehabt. Nach durcharbeiten der Lernunterlagen auf der Online-Plattform bin ich total frustriert. Die Videos sind nicht wirklich hilfreich, die meisten Erklärungen fehlen, die Variablen werden mal standardmäßig anders benannt als in den meisten Lehrbüchern die empfohlen werden und hinzukommt dass die Lösungen am Skriptende nur das Endergebnis beinhalten aber keinen Rechenweg wie man zu dem Ergebnis gelangt.

Nach mehreren Empfehlungen habe ich mir ein Monat Lecturize für VWL gegönnt. Vieles ist deutlich einfacher und nachvollziehbarer erklärt. Sobald ich aber versuche die Beispiele/Activities laut Skript zu lösen verwirren mich die anders benannten Variablen wieder.

Trotz der Fragen und Beispiele im Skript kann ich mir nicht viel unter der Prüfung vorstellen. Kommen Grafiken anhand dessen man Modelle oder Aussagen herleiten muss? Muss man viel rechnen, wenn ja an welche Beispiele könnt ihr euch erinnern? Oder geht es eher um Theorie (Zusammenhänge und Begriffe erklären)?

Ich lerne für dieses Fach nun schon seit etwa 2 Monaten, d.h. ich habe die vorgeschlagene Literatur genau durchgearbeitet, habe mir die Videos von Lecturize angesehen und versucht zuerst selbst auf die Lösung zu kommen und dann erst Hilfe zu holen. Jedoch war die Hilfe durch die Studienbetreuerin auch nicht sehr hilfreich.

Aktuell bin ich bei der Einstellung "hauptsache positiv" - jedoch widerspricht das meiner eigentlichen Einstellung "so gut wie möglich verstehen und abschließen".

Soll ich auf das "verstehen" verzichten und einfach auswendig lernen? Grafiken interpretieren geht eigentlich ganz gut, sofern auch die Variablen vorher benannt werden. Wird bei der Prüfung von den Variablen im Skript ausgegangen oder werden diese vorher nochmal bei der Prüfungsangabe genannt?


Ich bin dankbar für jede Art von Tipps, Tricks und Infos wie die Prüfung so im groben gestaltet ist.

Vielen Dank im Voraus.
LG
Bianca
4
StudyGroup / Suche Studenten in Salzburg
« Letzter Beitrag von lisagehwolf am Juni 06, 2019, 06:32:08 Nachmittag »
Zur Vernetzung, zum gemeinsamen Lernen usw.
LG!
5
StudyGroup / Re: Seminararbeit wissenschaftliches Arbeiten
« Letzter Beitrag von André am Mai 31, 2019, 10:01:09 Vormittag »
Hallo liebe Kommilitonen,

ich sitze gerade über der Seminararbeit und bin soweit fertig. Jetzt bin ich am optimieren. Dabei bin ich auf etwas gestoßen, was mir nicht 100% klar ist.
Wenn ich  eine Autorengemeinschaft nach Harvard zitiere, steht das zugehörige Verb dann im Plural oder Singular?
Also beispiel:
Deshalb betonen Müller et. al. (2018, S.18) dass....
oder
Deshalb betont Müller et. al. (2018, S.18) dass...

Danke Vorab für das Feedback. :)

BG

André
6
StudyGroup / Re: "Wissenschaftlich Arbeiten" - Rechtsfrage
« Letzter Beitrag von Johanna am Mai 29, 2019, 07:43:38 Nachmittag »
Liebe Sybille,
ich habe gelesen, dass du die IKT-Prüfung gemacht hast. Bin auch gerade dabei bei diesem Modul. Bin mit den Videos nun durch und habe diese zusammengefasst. Es ist so extrem viel Stoff. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich mir das alles merken kann. Hast du ein paar Tipps für mich, wie du es gemacht hast?
Bin für jeden Ratschlag dankbar...... :D
Liebe Grüße
Johanna
7
StudyGroup / Lerngruppe Stmk bzw Ö; WA Gruppe
« Letzter Beitrag von chrisjantschgi am Mai 25, 2019, 02:44:17 Nachmittag »
Hallo an alle!
Ist hier noch jemand aus der Steiermark bzw auch aus Ö vertreten und möchte eventuell eine Lern bzw Austauschgruppe gründen?

Hab bereits schon einige Module abschließen bzw anrechnen lassen können.

lg
8
Allgemeine Information & FAQ / Abschlussdokumente
« Letzter Beitrag von Alfons am April 28, 2019, 10:38:14 Nachmittag »
Im Netz befindet sich ein Muster ohne Noten. Gibt es auch eine Anlage zur Urkunde, aus der die Noten hervorghen, wie sieht diese aus?

Normalerweise gibt es auch ein Notenblatt mit dem Titel der Masterarbeit und deren Note.

Wie ist dort die Benotung?
allgemein:
Sehr gut, gut etc. oder 1,0 - 1,3 usw?

Danke

Alfons
9
StudyGroup / Re: "Wissenschaftlich Arbeiten" - Rechtsfrage
« Letzter Beitrag von HMH76 am April 26, 2019, 08:36:27 Nachmittag »
Hallo Sybille!

Danke für deine Antwort, so etwas habe ich mir schon gedacht. Werde meine Zeitfenster nutzen und einfach darauf vertrauen, dass die Vorgabe von 14-Tagen ausreicht.
Hast du die Vorlage aus dem Forum (Ökonomie) für deine erste Seminararbeit verwendet???
Werde mich nächste Woche für die Prüfung anmelden, hoffe ich kann dir Positive berichten.

Alles Gute für deine nächste Prüfung...

LG
Helmut





10
StudyGroup / Re: Marketing - Prüfung
« Letzter Beitrag von maxtrip am April 11, 2019, 08:02:02 Nachmittag »
Hi Sybille,

ich habe heute den Bescheid bekommen, dass ich die Prüfung bestanden habe. Ich fand die Prüfung fair bzw. machbar. Ich habe mir das Skript (bis auf den Praxis Teil - glaube Kapitel 14.) zusammengefasst, und dabei darauf geachtet, dass ich alle wichtigen Schlüsselbegriffe übernehme. Als grobe Richtlinie: immer 10 Seiten Skript auf ein DIN A3 Blatt.

Die A3 Blätter habe ich dann gelernt, Definitionen und wichtige Zusammenhänge teilweise doch auswendig. So hatte ich am Ende eine Stichpunktartige Zusammenfassung im Kopf. Diese Stichpunkte mit "Fachbegriffen" habe ich dann, in der Prüfung, in meinen Worten zu ganzen Sätzen formuliert. Das hat super funktioniert. Bin jetzt gerade an der Seminararbeit Wissenschaftlichen Arbeiten. Gerne kannst du mir auch eine PN schreiben und wir können uns etwas austauschen. Ganz viel Glück und wenn du noch Fragen hast, nur her damit :)
Gruß Max
Seiten: [1] 2 3 ... 10