Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
News / Zertifiziertes Qualitätsmanagement für die ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
« Letzter Beitrag von ASAS am März 20, 2018, 07:19:08 Vormittag »
Zertifiziertes Qualitätsmanagement für die ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH

Welche Bereiche werden von der ISO 29990:2010 abgedeckt?
Im Wesentlichen gliedert sich die Norm ISO 29990:2010 in zwei Bereiche, nämlichin die Lerndienstleistungen (darunter fällt z. B. das Gestalten, Erbringen und Monitoring von Lerndienstleistungen) und das Management des Lerndienstleisters (dazu gehören Management und Strategie, interne Organisation und Ressourcenmanagement sowie Evaluation, Analyse und Verbesserung).

Ö-Cert, der Qualitätsrahmen für die Erwachsenenbildung in Österreich

Ö-Cert legt österreichweit Qualitätsstandards für Erwachsenenbildungsorganisationen fest und schafft Transparenz für Bildungsinteressierte und für FördergeberInnen. Sie finden uns unter folgendem Link auf dem Webauftritt der Ö-Cert: https://oe-cert.at/qualitaetsanbieter/915-asas-aus-und-weiterbildung-gmbh.php
Durch die österreichweite Anerkennung der Zertifizierung durch Länder und Bund entfallen die Mehrfachzertifizierungen für Erwachsenenbildungsorganisationen. Sie haben dadurch gleiche Möglichkeiten beim Zugang zur Förderung ihrer Weiterbildung, auch wenn diese nicht in Ihrem Bundesland stattfindet. (https://oe-cert.at/ueber-uns/oe-cert.php).

Finden Sie hier weitere Informationen und nützliche Links zum Thema Finanzierung und Förderung: http://asasonline.com/weiterbildung/foerderung-und-finanzierung-des-fernstudiums.html

Eine Bildungseinrichtung, die solche oder andere qualitätssichernde Maßnahmen wie eben ISO 29990:2010, aber auch ISO 9001, Wien-Cert, CERT-NÖ, QVB, OÖ-EBQS, LQW, S-QS, EFQM nachweist, wird in das Ö-Cert-Verzeichnis als Qualitätsanbieter aufgenommen - Ö–Cert ist also ein Verzeichnis!

Das Ö-Cert-Zertifikat verschafft KursteilnehmerInnen somit einen Überblick über qualitätssichernde Maßnahmen der Erwachsenenbildungsorganisationen, die eben ins Verzeichnis der Ö-Cert Qualitätsanbieter aufgenommen werden - ASAS hat damit einen Qualitätsnachweis sichert die gegenseitige überregionale Anerkennung zwischen den einzelnen Bundesländern sowie mit dem Bund d.h. eine Erwachsenenbildungsorganisation wie die ASAS genießt damit österreichweite Anerkennungmöchte qualitätssichernde Maßnahmen in der Erwachsenenbildung fördern und Transparenz und vereinfachte Verwaltung schaffen - bringt Klarheit und Vereinfachung bei Förderungen Konkret heißt das:

 Die Kurs- bzw. LehrgangsteilnehmerInnen der ASAS können nun österreichweit Förderungen in Anspruch nehmen, wie z.B. das Oö. Bildungskonto https://www.land-oberoesterreich.gv.at/170925.html, siehe Voraussetzungen: "Die Bildungsmaßnahme muss an einer Bildungseinrichtung absolviert werden, die über das Qualitätssiegel der Oö. Erwachsenenbildung verfügt, durch vergleichbare Verfahren (Ö-Cert) zertifiziert ist oder an Akademien bzw. Schulen, die auf Grund von Bundes- oder Landesgesetzen mit Bescheid eingerichtet sind.“,Wien - WAFF, https://www.waff.at/, "Alle Einrichtungen, die zertifiziert sind nach Wien-Cert, Ö-Cert, …“,Niederösterreich, http://www.noe.gv.at/noe/Arbeitsmarkt/Foerderung_noeBildungsfoerderung.html, "Die Bildungsmaßnahme muss der berufsspezifischen Weiterbildung dienen und bei einem zertifizierten bzw. anerkannten Bildungsträger absolviert werden“.

Unser Fernstudien-Programm http://asasonline.com/fernstudium/mba-general-management.html

MBA General Management  http://asasonline.com/fernstudium/mba-general-management.html
Expertenlehrgänge http://asasonline.com/weiterbildung/expertenlehrgaenge.html
Diplomlehrgänge http://asasonline.com/weiterbildung/diplomlehrgaenge.html
Zertifikatslehrgänge http://asasonline.com/weiterbildung/zertifikatslehrgaenge.html
Kontaktstudien http://asasonline.com/weiterbildung/kontaktstudien.html
Zertifikatskurse http://asasonline.com/weiterbildung/zertifikatskurse.html

Source: Zertifiziertes Qualitätsmanagement für die ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH
22
News / Wir sind zertifiziert
« Letzter Beitrag von ASAS am März 20, 2018, 01:18:28 Vormittag »
Wir sind zertifiziert

Im März 2018 wurde durch die Quality Austria die Rezertifizierung unseres Qualitätsmanagementsystems nach der Norm ISO 29990:2010 durchgeführt.
Quality Austria ist eine akkreditierte Zertifizierungsstelle, welche die Werte der Unabhängigkeit und Objektivität hochhält. Damit diese Kernkompetenzen weiterhin bestehen, wird auch Quality Austria regelmäßig überprüft – sie ist nationaler Repräsentant von IQNet  – einer weltweiten Zertifizierungsstelle für Managementsysteme.
Ab sofort ist die ASAS auch als Ö-Cert-Qualitätsanbieter gelistet und profitiert von zahlreichen Leistungen der Bildungskonten der Bundesländer.

Ihre und unsere Vorteile

  • Österreichweite Anerkennung
  • Aufnahme in das Verzeichnis der Ö-Cert-Qualitätsanbieter
  • QualitätsnachweisTransparenz für Kunden
  • Erleichterte Verwaltung
  • Klarheit und Vereinfachung bei Förderungen


Unser Fernstudien-Programm http://asasonline.com/fernstudium/mba-general-management.html

MBA General Management  http://asasonline.com/fernstudium/mba-general-management.html
Expertenlehrgänge http://asasonline.com/weiterbildung/expertenlehrgaenge.html
Diplomlehrgänge http://asasonline.com/weiterbildung/diplomlehrgaenge.html
Zertifikatslehrgänge http://asasonline.com/weiterbildung/zertifikatslehrgaenge.html
Kontaktstudien http://asasonline.com/weiterbildung/kontaktstudien.html
Zertifikatskurse http://asasonline.com/weiterbildung/zertifikatskurse.html



Source: Wir sind zertifiziert
23
News / Public Management Präsenztage
« Letzter Beitrag von ASAS am März 19, 2018, 07:01:53 Nachmittag »
Public Management Präsenztage

Die nächsten Termine finden an folgenden Tagen statt:17. und 18. Mai 201809. und 10. August 2018  ab 10:00 Uhr – 16:00 Uhr, IKW Linz, Pfarrgasse 14Fünf Module werden angeboten und können je nach Bedarf ausgewählt werden: Kommunales Haushalts- und Rechnungswesen, VRV 2015 (Präsenz) Kommunale Daseinsvorsorge (Präsenz) Verwaltungs- und Strukturreformen für Gemeinden (Präsenz) Der Öffentliche Sektor (Präsenz oder Fernlehre) Finanzierung öffentlicher Haushalte (Fernlehre) Kosten: € 130 je Person und Tag; inkl. Unterlagen und MittagessenDas Programm startet mit dem am häufigsten gewählten Thema.Die weiteren Termine werden je nach Schwerpunktsetzung vereinbart.Die erworbenen ECTS-Punkte werden stufenweise bis zum MBA Public Management angerechnet- siehe Angebot unter www.ikw.co.at    Zertifikat über die Absolvierung eines ModulsZertifikatslehrgang Public Management mit dem Abschluss als dipl. Public Manager/in MBA Public Management mit dem akademischen Grad Master of Business AdministrationAnmeldung: ikw@ikw.linz.at oder unter info@asasonline.comAuskünfte: erteilt Friedrich Klug Tel. 0732/77 16 70 oder 0664/60 795 2080 

Source: Public Management Präsenztage
24
Masterarbeit / Lektorat
« Letzter Beitrag von FAndreas84 am März 14, 2018, 05:22:15 Nachmittag »
Hallo zusammen,
hat jemand.von euch Erfahrung mit einem Lektorat, dass seine Dienste online anbietet? Ich hab gute Bewertungen von scribbr gesehen. Kann man sagen, dass man mit diesem Anbieter bei der Rechtschreibung, Grammatik und Satzzeichen auf der sicheren Seite ist?
Gruß:
Andreas
25
News / Mediationspraxistage
« Letzter Beitrag von obee am März 12, 2018, 11:11:15 Vormittag »
Präsenztage MBA- Mediation:

1. Praxis-Modul: 22. – 24. Juni 2018
2. Praxis-Modul: 07. – 09. September 2018
3. Praxis-Modul: 12. – 14. Oktober 2018
4. Praxis-Modul: 16. – 18. November 2018
5. Praxis-Modul: 25. – 27. Jänner 2019



Ort:
Seminarhaus am Spiegeln, Johann Hörbiger Gasse 30, 1230 Wien
26
StudyGroup / Re: Grundzüge der Ökonomie
« Letzter Beitrag von Chrissi am Februar 27, 2018, 09:07:20 Vormittag »
Hallo an alle Mitstudierenden,

ich möchte bald meine Prüfung in Ökonomie ablegen. Hab hierzu 2 Fragen:
- Muss man sich die ganzen Formeln merken oder werden bei eventuellen Rechenbeispielen diese angeführt?
- Ist der Inhalt der Activities auch prüfungsrelevant oder dienen diese Inhalte zur weiteren Info?

Danke schon mal! Lg
27
StudyGroup / Re: Modul Organisation
« Letzter Beitrag von Alfons am Februar 21, 2018, 10:43:17 Vormittag »
Wie ist denn das Fach PW nun gelaufen?

Organisation werde ich erst im Mai machen.
28
StudyGroup / Re: Unternehmensführung
« Letzter Beitrag von Alfons am Februar 21, 2018, 10:41:08 Vormittag »
Danke,

ich habe nun noch Unternehmensführung und Organisation.

Personalwesen ist gut machbar, für mich war es nicht so schwer, da ich aus dem PW komme und dies bei meinem BWL Studium schon dran war.

Projektmanagement und Strategisches Management sind gut gelaufen, habe aber auch viel Zeit investiert.

Wie geht es dir so insgesamt.

Hast du schon das Fach Organisation? Genügt es die Inhalte des Studienbriefes zu können?

Unternehmensführung finde ich gut lesbar, sind jedoch nur Begrifflichkeiten. Wie hier die Fragen sein werden, ist mir ungewiss.

Weiterhin viel Spass.  8)
29
StudyGroup / Re: Öffentlichkeitsarbeit und Krisenkommunikation
« Letzter Beitrag von cico1 am Februar 11, 2018, 10:01:45 Vormittag »
Wenns gut läuft ca. 1,5 Monate.... manchmal mehr manchmal weniger (ca. 20 - 28 Stunden pro Woche)....
30
StudyGroup / Re: Buchhaltung und Bilanzierung - Prüfungsaufbau (schriftlich)
« Letzter Beitrag von Marlene am Februar 01, 2018, 10:21:25 Vormittag »
Super, danke Marc!
Gut zu wissen, dass auch Wissensfragen kommen. Waren es wieder zehn Fragen? (wie bei Grundlagen der Ökonomie)
Und hast du die Buchungssätze nur den richtigen Kontenklassen zugeteilt oder hast du die Kontennummern auch geschrieben - weil eigentlich müssen wir diese ja nicht wissen, aber ich denke mir vielleicht es es für das bessere Verständnis beim Lernen eh besser gleich die Nummern zu lernen ....
Danke und LG, Marlene

NACHTRAG: Hab jetzt eh die Prüfung am Ende gesehen, die hätte sieben Fragen ...
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10