Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Studium / Zitieren, wie zitiere ich richtig?
« Letzter Beitrag von ASAS am September 21, 2017, 12:04:45 Nachmittag »
Ein wesentlicher Punkt bei der Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit, ist das richtige Zitieren. Weltweit gibt es rund 5000 verschiedene Zitierstile.
Wie Sie korrekt zitieren und worauf Sie sonst noch achten müssen erklärt Ihnen Sophie Stieger.

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=-Zp9A8QulbU" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=-Zp9A8QulbU</a>
92
StudyGroup / Re: Grundzüge der Ökonomie
« Letzter Beitrag von con_rj am September 20, 2017, 07:44:31 Vormittag »
freut mich sehr!
Der Kurs von Lecturize in VWL ist wirklich wertvoll!
93
StudyGroup / Re: Grundzüge der Ökonomie
« Letzter Beitrag von Marlene am September 19, 2017, 11:36:24 Vormittag »
Lieber Rafael, danke für den Tipp mit Lecturize - ich bin auch eine absulute VWL Anfängerin und tu mir mit dem Skript manchmal schwer ... diese zusätzliche Unterstützung motiviert mich gerade sehr und ist gerade für die Grundlagen sehr hilfreich!!! LG Marlene
94
News / Peter Neumair, MBA Absolvent, über die ASAS
« Letzter Beitrag von ASAS am September 18, 2017, 01:18:02 Nachmittag »
Peter Neumair, MBA Absolvent, über die ASAS

"Ich darf sagen, dass ich mich sehr, sehr wohl fühle im Institut und dass ich es doch ein wenig schade finde, dass diese Zeit sehr schnell vergangen ist. Vielen Dank nochmals für die tolle Betreuung."Peter NeumairStatistik AustriaFebruar 2016

Source: Peter Neumair, MBA Absolvent, über die ASAS
95
News / Peter Neumair, MBA Absolvent, über die ASAS
« Letzter Beitrag von ASAS am September 16, 2017, 01:15:49 Nachmittag »
Peter Neumair, MBA Absolvent, über die ASAS

"Ich darf sagen, dass ich mich sehr, sehr wohl fühle im Institut und dass ich es doch ein wenig schade finde, dass diese Zeit sehr schnell vergangen ist. Vielen Dank nochmals für die tolle Betreuung."Peter NeumairStatistik AustriaFebruar 2016

Source: Peter Neumair, MBA Absolvent, über die ASAS
96
Allgemeine Information & FAQ / Warum MBA in Fernlehre? Absolvent im Gespräch
« Letzter Beitrag von Renate Stieger am September 16, 2017, 09:28:41 Vormittag »
Peter Neumeier, Absolvent des MBA Unternehmensführung, erklärt die Gründe für sein Weiterbildungsstudium.

http://aim.ac.at/blog/2016/07/06/warum-aim/

Sein Tipp für Studierende:
Organisation ist das halbe Leben und hier liegt auch der Schlüssel zum Erfolg. Ganz wichtig ist aber dazu Grundsätzliches: Entschlossenheit und Freude an neuen Herausforderungen heranzugehen.
97
Allgemeine Information & FAQ / MBA Absolvent im Interview
« Letzter Beitrag von Renate Stieger am September 16, 2017, 09:04:28 Vormittag »
Herr Ing. Giefing, MBA hat den AIM/ASAS Kooperationslehrgang MBA Public Management absolviert.

Was hat Sie konkret dazu bewogen sich weiter fortzubilden?
War es – rückblickend betrachtet – die richtige Entscheidung?
Welches Ziel haben Sie sich zu Beginn des Studiums gesetzt?
Ließ sich das Studium mit Ihren beruflichen/privaten Verpflichtungen reibungslos vereinbaren?
Haben Sie einen persönlichen Tipp, den Sie unseren Studenten mit auf den Weg geben möchten?

http://aim.ac.at/blog/2017/09/15/stimmen-zum-studium-herr-ing-giefing-mba/
98
FAQ / Fragen zum Fernstudium / Steuerliche Absetzbarkeit von Weiterbildungskosten
« Letzter Beitrag von Renate Stieger am September 13, 2017, 10:12:22 Vormittag »
Die Studiengebühren sind steuerlich absetzbar – entweder über die Arbeitnehmerveranlagung (bei unselbständiger Tätigkeit) https://www.bmf.gv.at/steuern/arbeitnehmer-pensionisten/arbeitnehmerveranlagung.html oder im Rahmen der Einkommensteuererklärung bei selbständiger Tätigkeit https://www.bmf.gv.at/steuern/selbststaendige-unternehmer/einkommensteuer/est-einkommensteuererklaerungspflicht.html

Wenn Sie also mehr als EUR 11.000,— netto im Jahr verdienen bekommen Sie 25 % der Studiengebühren wieder zurück, verdienen Sie mehr als 18.000,— netto im Jahr, zahlen Sie 35 % Lohn- bzw. Einkommensteuer, liegen Sie zwischen EUR 31.000,— und EUR 60.000,— im Jahr, würden Sie sich 42 % der Studiengebühren ersparen bzw. diese wieder retourniert bekommen.
99
Förderungen, Steuerliches und Finanzierungshilfen bei ASAS-Lehrgängen:


Steuerliche Absetzbarkeit:

Die Studiengebühren sind steuerlich absetzbar – entweder über die Arbeitnehmerveranlagung (bei unselbständiger Tätigkeit) https://www.bmf.gv.at/steuern/arbeitnehmer-pensionisten/arbeitnehmerveranlagung.html oder im Rahmen der Einkommensteuererklärung bei selbständiger Tätigkeit https://www.bmf.gv.at/steuern/selbststaendige-unternehmer/einkommensteuer/est-einkommensteuererklaerungspflicht.html

Wenn Sie also mehr als EUR 11.000,— netto im Jahr verdienen bekommen Sie 25 % der Studiengebühren wieder zurück, verdienen Sie mehr als 18.000,— netto im Jahr, zahlen Sie 35 % Lohn- bzw. Einkommensteuer, liegen Sie zwischen EUR 31.000,— und EUR 60.000,— im Jahr, würden Sie sich 42 % der Studiengebühren ersparen bzw. diese wieder retourniert bekommen.

Förderungen:

In den Bundesländern gibt es unterschiedliche Förderungen http://asasonline.com/weiterbildung/foerderung-und-finanzierung-des-fernstudiums.html und

Finanzierung:

kann bei unselbständiger Tätigkeit auch das Bildungssparen als Bildungskredit genutzt werden, d.h. die Bausparkassen würden Ihnen das Studium finanzieren (einen Kredit gewähren) - wir haben gute Erfahrungen mit Wüstenrot gemacht: http://webster.ac.at/sites/webster.ac.at/files/attachments/Wuestenrot_Bildungssparen_Bildungsdarlehen.pdf

Bildungskarenz:

Wenn Sie sich völlig dem Diplom-, Kontakt-, Experten- oder MBA-Studium widmen wollen, kann das auch im Rahmen einer Bildungskarenz oder Bildungsteilzeit gehen in welcher Sie einen Anspruch auf Weiterbildungsgeld des Arbeitslosengeldes (Mindestsatz pro Tag: 14,53 Euro), wenn Sie die für das Arbeitslosengeld erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, dem AMS die Bildungskarenzvereinbarung mit dem Arbeitgeber vorlegen und die erforderlichen wöchentlichen Weiterbildungsstunden belegen können. Weiters ist ein Zuverdienst im Ausmaß einer geringfügigen Beschäftigung erlaubt (425,70 Euro im Jahr 2017), auch beim gleichen Arbeitgeber.
https://www.arbeiterkammer.at/beratung/bildung/bildungsfoerderungen/Bildungskarenz.html

100
News / Info Abend - Fernlehrangebot der ASAS 9.9.2017, Seekirchen am Wallersee
« Letzter Beitrag von ASAS am September 07, 2017, 07:02:11 Nachmittag »
Info Abend - Fernlehrangebot der ASAS 9.9.2017, Seekirchen am Wallersee

Wir informieren zu Inhalten, Organisation, Zugangsvoraussetzungen, Finanzierung, Ratenzahlung, Titelführung, ..Lassen Sie sich umfassend beraten – unverbindlich und persönlich.Samstag, 09. September ab 19.30 Uhr Il Mulino in Seekirchen am WallerseeU.A.w.g. martin.stieger@asasonline.com; info@asasonline.com

Source: Info Abend - Fernlehrangebot der ASAS 9.9.2017, Seekirchen am Wallersee
Seiten: 1 ... 8 9 [10]